Hauptmenue

Diablo 3
Medien
Medien
Diablo 3: Razzia bei Blizzard in Südkorea
Geschrieben von Maxiking95   
03.06.2012
 Nachdem es in den letzten Tagen wieder vermehrt zu Server-Problemen kam und tausende Spieler sich darüber ärgerten, nicht spielen zu können und durch Blizzard nur mit halbgaren Eilmeldungen bedingt ruhig gestellt werden konnten, ist man in Südkorea schon einen Schritt weiter.

So berichtet die südkoreanische Korea Times, dass die Korea Fair Trade Commission (KFTC) die Büros von Blizzard Entertaiment im südkoreanischen Seoul durchsucht hat. Viele Kunden hatten sich über anhaltende Server-Probleme bei Diablo 3 beschwert und den Kaufpreis zurückverlangt. der KFTC liegen anscheinend Dokumente vor, aus denen hervorgeht, dass Blizzard nur unzureichende Vorbereitungen für den Ansturm beim Start von Diablo 3 getroffen habe.
 
< Zurück   Weiter >
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen:
Amazon

Umfrage

Statistik

RSS Feeds

© 2017 www.diablo-game.de - Die Fanseite zu Diablo und spez. Diablo 3
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.